Grauner Alm-Vivana

Die Grauner Alm
Die Grauner Alm liegt im Gemeindegebiet von Graun im Vinschgau in der Fraktion Graun. Sie wird von der Alminteressentschaft Vivana bewirtschaftet und ist von einer 8 km langen Forststraße erschlossen.

Im Vivanatal gibt es mehrere schöne Wandermöglichkeiten, so z.B. der Anstieg auf den Endkopf, ein hell schimmernder, kalkiger Berggipfel; das Pleißköpfl, Großhorn und der mächtige, fast 3.000 m hohe Habicherkopf. Die Grauner Alm ist durch mehrere Aufstiegsmöglichkeiten zu erreichen: über den Grauner Almsteig, über den Forstweg von Graun, über den Murensteig von St. Valentin und von Langtaufers aus.

In den letzten Jahren wurden die Weideflächen entsteint und entstraucht sowie Zäune, alte Wasserzuleitungssysteme ("Lärchenkondln") und der Wasserspeicher saniert. Ebenfalls neu sind die Almgebäude. Ca. 60 Milchkühe beweiden in der Alpperiode 388 ha Weidefläche. Die gesamte Almfläche beträgt 741 ha. Die Milch wird vor Ort zu Käse und Butter verarbeitet.



Kontaktdaten Alminteressentschaft Vivana
Alminteressentschaft Vivana - Grauner Alm
Josef-Duile-Straße 12
I-39027 GRAUN i. V.

Steuernummer: 93000610217
Bankverbindung: IT 65D 08066 58350 000300201359
(Raiffeisenkasse Obervinschgau)


 


 
Almweiden unterhalb des Habicherkopfs